Gästebuch des Shiba Inu Zwinger "Aus Nippon´s Reich"

Ihr Moderator ist Martina Bitterlich




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 221 | Aktuell: 196 - 192Neuer Eintrag
 
196


Name:
Billi mit Shiba Haya (billi.lange@t-online.de)
Datum:Do 05 Mär 2015 19:53:03 CET
Betreff:Gruß aus der Rhön
 

Liebe Mama Martina,

ich muss dir einfach mal wieder Hallo sagen, weil ich mich immer mit meiner Billimama über dich unterhalte 😉. Immer erzählt sie mir, wie sie mich als Baby bei euch abgeholt hat und dass wir vom ersten Augenblick ineinander verliebt waren. Das ist immer noch so....sie sagt ich sei ein verwöhnter Fratz, aber ein Schatz! Billi trägt sich mit dem Gedanken einen Hovawart Rüden anzuschaffen, einen Welpen und gleichzeitig hat sie Angst, dass ich den zerfleischen könnte...oder der mich?
Naja, der soll uns alle bewachen, ehrlich gesagt, weil in unser 100 Seelen Dorf ebenso viele Asylanten in der Einsamkeit angesiedelt werden und Mami da mit mir alleine lebt. Meinst du,dass das ein guter Gedanke ist mit dem Hovawartbeschützer?

Bald werd ich 7 Jahre...kannst du das glauben?

Wir drücken und knuddeln dich,
Billi und Shiba

 
 
195


Name:
Nicole Fischer (nicfisch@gmx.de)
Datum:Fr 30 Jan 2015 11:12:34 CET
Betreff:Isis Isako grüßt
 

Hallo liebe Frau Bitterlich,

hier wieder ein Lebenszeichen von uns!
Isis hat heute am 27.01. Geburtstag und wird bzw. ist nun 9 Jahre jung!
Wow,wie die Zeit vergeht!

Kaum zu glauben, denn alle, die man so trifft, und die ihr Temperament sehen, schätzen sie auf höchstens 4 Jahre!

Da Isis dieses Kompliment nicht verseht, nehme ich es immer sehr gerne entgegen!:-D

Nach wie vor ein bildhübsches Tier! Das schönste! Ein toller Charakter, ein Superhund! Super Züchtung! Absolut Top!

Nie krank (toi toi toi), kein Ärger und bei allen beliebt!
Das macht eine Superzüchtung aus!
Wer woanders kauft, ist selber schuld und hat nur kurz gedacht! Denn Arztrechnungen können enorm hoch sein!

Wenn es nach uns ginge, würde Isis alle Pokale erhalten, die es gibt!

Anbei ein paar Bilder! Sie liebt den Schnee und vor allem Schneebälle!

Mit 9 bzw. 63 Jahren ist sie ja mehr nun eine Königin und aus dem Prinzessininalter heraus!

Aber vom Temperament bleibt es unsere freche Maus!

Nachher bekommt sie (mal als Ausnahme) von Cesar den Klassiker mit zartem Kalb und Geflügel. Mal sehen, was sie dazu sagt. Ich hoffe, ihr schmeckt´s. Aber , da sie echt verfressen ist (würde wohl alles fressen ;-) ...sehr gut für die Erziehung ;-)) ), denke ich es schon. Wir warten, bis mein kleiner Sohn Peter aus der Vorschule kommt, denn er möchte zu gern dabei sein, wenn Isis ihr Leckerli bekommt. Er ist schon ganz aufgeregt und freut sich. Hat ihr heut morgen schon gratuliert!

Zwischendurch ein Wienerle und abends zum eigentlichen "Grundfutter von Royal Canin" ein Stick mit Kaninchen.

Morgen gibt´s dann wieder einen Kaustreifen für die Zähne und für einen guten Mundgeruch . ;-)

Ansonsten achten wir immer darauf, dass Naschzeug nicht so häufig ist und das es von der Grammzahl mit dem Grundfutter abgestimmt ist. Aber mal......kann Isis schon wissen, dass es IHR Tag ist und sie von oben bis untern verwöhnt wird.

Ab und zu kommt mein Großer, den Sie damals kennen gelernt haben , Richard, zu Besuch. Das ist dann eine Freude! Beide liegen auf dem Boden und knuddeln sich ab! Richard wird mittlerweile 21 Jahre und hat das elterliche Nest verlassen. Ja ja, sie werden alle groß!

Liebe Frau Bitterlich, ich hoffe, dass es Ihnen und Ihrer Familie gesundheitlich gut geht ?! Wir gehen öfters mal auf Ihre Homepage und amüsieren uns über die tollen und teilweise aber auch lustigen Bilder!

Wenn Sie möchten, können Sie gerne von Isis ebenfalls die Bilder für die Homepage verwenden! Wer sieht mit 63 Jahren schon so attraktiv aus und ist so sportlich?!

Das müssen wir ihr erst mal nachmachen!

Ganz herzliche Grüße senden wir Ihnen aus dem verschneiten Schwabenländle

Isis mit Familie (Nicole mit Peter %26 Richard %26 Jürgen, mein Mann)

 
 
194


Name:
Stephanie Münzenberg (stephaniemuenzenberg@googlemail.com)
Datum:Di 06 Jan 2015 20:41:37 CET
Betreff:Neujahrsgrüße aus Markranstädt
 

Liebe Frau Bitterlich, wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein gesundes neues Jahr und ihren Vierbeinern ebenfalls...mögen noch ganz viele tolle Shibas von Ihren Hunden geboren werden. Unser Yoshi(ehemals Opal) hat sich prächtig entwickelt. Mit viel Liebe, Geduld und echter Konsequenz ist er das tollste Geschöpf auf vier Pfoten geworden. Er hört aufs Wort...wenn es natürlich für sinnvoll hält😃, wir haben es hin bekommen ihn ohne Leine frei laufen zu lassen und die lustigsten Kunststücke lässt er sich mit Begeisterung beibringen. Er liebt sein neues Rudel und hat seinen neuen Platz in diesem gefunden. Besonders geduldig ist er mit den Kindern, er lässt den größten Krach und das stärkste Geschrei über sich ergehen, als würde er es gar nicht hören. Es macht so viel Spaß ihn zu erziehen...und bis heute lernt er begierig. Yoshi hat unsere Herzen weit geöffnet, ein so tolles und schönes Tier gibt es kein zweites Mal. Auch sein Herz ist voll und ganz bei uns...er liebt und respektiert uns...keiner unserer Befehle wird in Frage gestellt. Von allen Seiten ernten wir Bewunderung für ihn, für sein schon fast höfliches Benehmen, für seine gute Erziehung und für sein tolles Aussehen. Sogar unsere Tierärztin hat noch nie einen so gut erzogenen Shibas erlebt.😉das macht uns sehr stolz. Wenn ich mehr Zeit hätte würde ich glatt mit ihm eine Zucht machen...aber das überlasse ich lieber Ihnen als Profi. Völlig begeistert und fasziniert starten wir mit Yoshi ins Jahr 2015. mögen noch unendlich viele folgen. Bis bald die stolze Shibas Familie Münzenberg aus Markranstädt

 
 
193


Name:
Familie Wohlgemuth (Wohlgemuth 99@gmx.de)
Datum:Fr 02 Jan 2015 21:47:10 CET
Betreff:Neujahrsgrüsse...
 

Hallo liebe Frau Bitterlich,

wir wünschen Ihnen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2015.
Max hat sich in den 3 Wochen gut eingelebt und ist bereits jetzt ein mit Maja ein Herz und eine Seele geworden. Es ist so fazinierend den Beiden beim Spielen zuzuschauen. Wenn er mal seine Grenzen austestet weist sie ihn schonmal in seine Schranken. Da Maja eine sehr liebe Hündin ist, die wenig Unfug im Sinn hat schaut sich Max keine "schlechten" Gewohnheiten ab. Heute kam endlich das neue Hundebett für beide, in dem sie so schön miteinander kuscheln. Fotos lassen wire Ihnen wieder gern zukommen.

Wir grüßen Sie ganz lieb aus Eggersdorf.
Sven,Nadine sowie Josy mit beiden Fellnasen Maja und Max

 
 
192


Name:
Fam. Krenkel (anett.krenkel@kws-partner.de)
Datum:Di 02 Dez 2014 21:16:22 CET
Betreff:Weihnachtsgrüße
 

Liebe Frau Bitterlich,
wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest u. alles Gute für das neue Jahr.
Unserer Kira geht es super. Wir waren am Wochenende zur Adventssiegerschau in Dresden, Kira hat die Bewertung V1 bekommen. Sie macht uns in jeglicher Hinsicht sehr viel Freude. Es macht sehr viel Spass, mit ihr jeden Tag die Welt neu zu entdecken.
Mit lieben Grüßen
Ihre Familie Krenkel aus Frankenberg

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite