Gästebuch des Shiba Inu Zwinger "Aus Nippon´s Reich"

Ihr Moderator ist Martina Bitterlich




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 221 | Aktuell: 201 - 197Neuer Eintrag
 
201


Name:
Familie Wohlgemuth (wohlgemuth99@gmx.de)
Datum:Di 05 Jan 2016 17:16:25 CET
Betreff:leicht verspätete Neujahrsgrüße
 

Liebe Frau Bitterlich,

wir und unsere 2 Goldschätze, Maja und Max möchten Ihnen noch ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2016 wünschen. Wir hoffen das ein besinnliches Weihnachtsfest hinter ihnen liegt und Sie gesund und munter mit ihrer Rasselbande ins neue Jahr gestartet sind. Maja und Max haben den Jahreswechsel gut überstanden. Maja sehr ruhig, fast ängstlich und Max eher sehr aufgeregt und bellend. Bei uns hat es heute geschneit was wir natürlich gleich ausnutzten worüber die beiden sich mächtig gefreut haben. Wir haben auch wieder tolle Fotos geschossen die wir Ihnen per Mail zuschicken werden.

Ganz viel Gesundheit und Erfolg, bis bald.
Es grüßt ganz lieb Familie Wohlgemuth sowie Maja %26 Max

 
 
200


Name:
Krenkel anett (anett@kws-partner.de)
Datum:Mi 02 Dez 2015 23:15:33 CET
Betreff:Weihnachtswuensche
 

Liebe Frau Bitterlich, wir wuenschen Ihnen und ihren Hunden eine wunderschoene Weihnachtszeit und alles Gute fuers neue Jahr,wir hoffen , es geht Ihnen gut!vergangenes Wochenende waren wir mit unserer Kira zum 3. Mal zur Adventssiegershow inDresden, es war sehr schoen, aber ziemlich voll weil kleine und grosseHunde zusammen da waren, Kira hat wieder 2 pokale abbekommen, sie macht uns immernoch seeeehr viel Freude und sie hat sich in der Zwischenzeit schoen auf uns eingestimmt. Wir haben gemeinsam sehr viel Spass und geniessen ebenso die entspannten Ruhephasen mit ihr. Also nochmals die allerliebsten Gruesse aus Frankenberg

 
 
199


Name:
Angelika Genscher (ac_nowak@yahoo.de)
Datum:So 13 Sep 2015 22:10:57 CEST
Betreff:Ukki aus Nippons Reich
 

Hallo Frau Bitterlich,

nach langer Zeit wollen wir uns mal wieder melden. Ukki (jetzt Iggy) geht es sehr gut. Mittlerweile ist sie schon 11 Jahre und 7 Monate. Wir bereuen keinen Tag, dass wir uns für diesen herrlichen Hund entschieden haben. Sie hat einen starken Charakter, man könnte auch Dickkopf sagen - ein echer Shiba eben, aber sie ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Wir hoffen alle sehr, dass wir sie noch sehr lange haben.

Mit freundlichen Grüßen

Angelika

 
 
198


Name:
Sigrid Ruoss (@Sigrid.Ruoss@t-online.de)
Datum:Fr 28 Aug 2015 14:52:29 CEST
Betreff:Lua (Pukiro) aus Nippons Reich
 

Hallo liebe Frau Bitterlich, unsere Lua ist vor ein paar Tagen schon ein Jahr geworden. Jeden einzelnen davon bereitet sie uns Freude. Sie ist so ein lieber Schatz, Gehorsam, lernbegierig und so anhänglich. Wir sind so froh das wir uns für diese Rasse und für Sie als Züchterin, Frau Bitterlich, entschieden haben. Egal wo wir mit Lua hinkommen, hören wir, wie schön dieser Hund ist. Und als ob Lua dies hören könnte, stellt Sie sich dann auch immer schön in Position. Danke für diese treue Seele. Liebe Grüße von Fam.Ruoss

 
 
197


Name:
Mikado aus Nippons Reich (mika-iunu@web.de)
Datum:Di 14 Jul 2015 15:05:10 CEST
Betreff:Mal wieder melden
 

Hallo liebe Züchtermami Martina,

meine Mami sagt, Ihr habt lange nichts voneinander gehört, aber sie hofft, dass es Dir gut geht und Du gesund bist. Eigentlich wollte sie ja, wie bei Ido, auch ein Büchlein über mich schreiben. Aber irgendwie hat sie da keine rechte Lust zu. Dafür hat sie aber eine ganz feine HP für mich erstellt. Ist doch auch was - oder? Du kannst mich da ja mal besuchen kommen. Mami erzählt mir immer sehr oft von Dir und wie zurückhaltend ich war, bis sie mich das erste Mal auf dem Arm hatte. Danach soll ich meinem Bruder Makoto es so richtig gezeigt haben. Der hat wohl ganz schön dumm geguckt, als ich mich auf einmal wehrte. Das kannte er von mir gar nicht. Aber das weißt Du ja selbst.
Inzwischen bin ich nun ein großer Junge geworden und habe schon viel erlebt in meinem Berlin. Nächsten Monat werde ich auch schon 2 Jahre alt und fühle mich richtig wohl. Habe hier ganz viele Kumpels mit denen ich toben kann und auch ein paar ganz "heiße" Bräute. Aber die Menschen lassen uns einfach nicht so zusammen, wie wir es gerne hätten. Aber ist egal - wir haben trotzdem unseren Spaß.
So nun muß ich aufhören mit Dir zu plaudern, denn Mami will jetzt mit mir die Gassi-Runde gehen.
Ich habe Dich ganz dolle lieb und schicke Dir einen dicken Schlabber-Kussi mit

Dein Mikado oder einfach nur Mika

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite